Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

amarcord

Samstag • 23/01/2021 • 20:00 Uhr • Stadtsaal

„Serenade d’hiver“ Romantische Lieder (F. Schubert, F. Mendelssohn u.a.) und Folksongs aus aller Welt

Wolfram Lattke, Tenor / Robert Pohlers, Tenor / Frank Ozimek, Bariton / Daniel Knauft, Bass / Holger Krause, Bass

Ein Quintett der besonderen Art: Die fünf Sänger von amarcord vereinen höchste Stimmkultur, Vielseitigkeit und auch Humor. Ob Mittelalter, Romantik, Schlager der Comedian Harmonists oder Zeitgenössisches – sie verstehen es einfach, das Publikum durch mitreißende und originelle Programme zu begeistern.

1992 gründeten ehemalige Mitglieder des Leipziger Thomanerchores das Ensemble. Es folgten zahlreiche Auszeichnungen, vom ICMA bis zum Echo, sowie Konzertreisen durch über 50 Länder in fast allen Kontinenten. Amarcord zählt heute zu den führenden Vokalensembles weltweit und gleichzeitig zu den wichtigsten Reprä-sentanten der Musikstadt Leipzig: Auf Initiative der Sänger entstand das jährlich in Leipzig stattfindende Festival für Vokalmusik „A Cappella“.

„Was die Leipziger Fünf zwischen Wolfram Lattkes einzigartig weicher und markanter Höhe und Holger Krauses weichem Bass solistisch abliefern, ist in einer besonderen Liga unterwegs.“ (Leipziger Volkszeitung)

„Das Ensemble amarcord entfaltet eine klangvolle und äußerst seriöse vokale Intensität.“ (Frankfurter Rundschau)